beratunggewalt

Die Beratungsstelle Gewalt berät Personen, die Gewalt ausgeübt haben oder befürchten, nächstens Gewalt anzuwenden. Sie haben Gewalt erfahren? Dann können Sie sich hier melden:

Haben Sie Gewalt ausgeübt oder befürchten Sie, bald Gewalt anzuwenden? Sind Sie verzweifelt, wütend und wissen nicht weiter?

Rufen Sie uns noch heute an. Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle sprechen mit Ihnen über Ihre Gewalt, Ihre Verzweiflung und Ihre Wut.

Zusammen mit uns können Sie lernen, wie Sie gewaltfrei mit belastenden Situationen umgehen können.

Bei der Beratungsstelle Gewalt können sich alle Bewohnerinnen und Bewohner des Kantons Solothurn melden. Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die belastende Situationen in der Familie, im Beruf oder in der Freizeit erleben. Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle Gewalt unterstützen Sie.

Die Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle Gewalt ist freiwillig. Die Beratung ist vertraulich. Für Menschen, die nicht gut Deutsch sprechen, wird eine dolmetschende Person hinzugezogen.

Die Beratung durch die Beratungsstelle Gewalt ist kostenlos.